Happy New Year

new-year-1901690_1280Ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2017 allerseits!

Wie viele von Euch vermutlich auch, habe ich für 2017 ein paar gute Vorsätze gefasst und das eine oder andere ambitionierte Vorhaben auf dem Zettel. Damit aber – wie so oft – der Elan nicht schon nach einigen Tagen oder Wochen wieder verpufft und es nur bei den guten Absichten bleibt, habe ich mir in diesem Jahr vorgenommen,  meine persönlichen Ziele ganz bewusst so zu formulieren, dass ich sie leichter erreichen kann und mich nicht stresse. Dazu habe ich mir vorab selbst folgende Fragen beantwortet:

  • Ist mein Vorhaben konkret genug? 3 x wöchentlich selbst kochen / jeden Tag Obst essen / täglich 1 Liter Wasser trinken / auswärts kein Fleisch essen vs. gesünder ernähren
  • Will ich das wirklich? Oder denke ich nur, ich müsste es wollen? Worin genau besteht für mich der Anreiz, der Gewinn, die Belohnung, es zu schaffen?
  • Ist mein Ziel realistisch? Kann ich es mit meinen Fähigkeiten und Mitteln und vor allem durch eigene Kraft erreichen?  Berufliche Kontakte ausbauen / das eigene Angebot sichtbar machen vs. bekannt werden  …
  • Wann genau fange ich an? Heute, morgen, nächste Woche?
  • Bis wann / wie oft will ich das Vorhaben umgesetzen? Zum Tanzkurs anmelden bis Ende März / das neue Stück im Juni bühnenreif haben / ein Angebot schreiben bis  nächsten Mittwoch …
  • Woran merke ich, dass ich es geschafft habe?

Machen ist wie wollen – nur krasser. 🙂

Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg beim Erreichen Eurer Ziele

Themen im Blog